Buschrufsendung vom 01.12.2015

Themenüberblick :

 


Corbijn – Retrospektive

Buschruflogo rundEr ist unter anderem bekannt durch seine Arbeit mit U2, Herbert Grönemeyer und Depeche Mode. Wüstenlandschaften und Hotelzimmer sind sein Markenzeichen. Auch gute Filme hat er gedreht: Anton Corbijn. Jetzt zeigt das C/o Berlin seine Bilder. Von der Retrospektive, die gleich zwei Ausstellungen von ihm zeigt, berichtet uns Myriam.

 


Literaturfestival Rumbalotte

Buschruflogo rundMal ehrlich: Was wissen sie über Mecklenburg-Vorpommern? Ja, es liegt an der Ostsee, richtig. Und sonst? Mecklenburg-Vorpommern hat ein Literaturmagazin. Es heißt „Risse“ und war zu Gast beim diesjährigen Literaturfestival des „Rumbalotte e.V.“. Wie war der Abend? Björn erzählt es uns.

 


Einwurf German Angst

Buschruflogo rund„German Angst bezeichnet im angelsächsischen Sprachraum eine als charakteristisch empfundene gesellschaftliche und politische Verhaltensweise. Boris beschreibt seine Angst vor einem nahenden Krieg.


Weihnachten mit Can

Buschruflogo rund„Alle Jahre wieder….“ Aber was bedeutet Weihnachten wirklich noch? Glühwein? Konsum? Jesus Geburtstag? Can macht sich ein paar Gedanken und teilt sie uns mit.

„Die Playlist“

 

SDP – Selbstmord

Depriblocker – Perfekt Suspekt

Stereochemistry – Weatherchange

Blockflöte des Todes – Alles wird teurer

Paul Knight – L.O.V.E.

Mellow Mark – Revolution

Shades of Shambles – This is a Dream

Die Wallats – Morgen Kinder wird’s nichts geben

Daniel Bloon – Mad Elephant

 

Schreibe einen Kommentar