Buschruf 27.02.2017, 15:00 Uhr

Zum Alex Livestream aufs Logo klicken!

 

 

Unsere Themen

  • Kolonialismus-Ausstellung im Deutschen Historischen Museum Berlin
  • Die sprechende Wohnung
  • Die Geschichte der Hedemannstraße
  • Berlin Film Song

—————————————————————————————————–

Kolonialismus-Ausstellung im Deutschen Historischen Museum Berlin

Repro
Oliver Ziebe, Weddingenweg 67

Stefan hat sich im Deutschen Historischen Museum Berlin die Ausstellung „Deutscher Kolonialismus – Fragmente seiner Geschichte und Gegenwart“ angesehen. Diese läuft seit dem 14. Oktober 2016 und wird noch bis zum 14. Mai 2017 zu sehen sein. Die Ausstellung legt die koloniale Ideologie offen, die von einem europäischen Überlegenheitsdenken geprägt war. Denn obwohl das Deutsche Reich von 1884 bis zum Ende des Ersten Weltkriegs 1918 eine der großen europäischen Kolonialmächte war, rückt die koloniale Vergangenheit in Deutschland erst seit wenigen Jahren zunehmend ins öffentliche Bewusstsein.

Web: Deutsches Historisches Museum Berlin

Pressemappe: Deutscher Kolonialismus

Beitrag zum Nachhören:

Foto: Eisenbahndamm

—————————————————————————————————–

Die sprechende Wohnung

Unser Redakteur Frank kann mit Wohnungen sprechen? Nein! Dafür aber jemand anderes! Denn Frank hat sich mit Tobias Perlik getroffen, der sich mit Geomantie beschäftigt. Der Begriff wird heute für Methoden verwandt, z.B. in Zusammenhang mit den sogenannten Ley Linien, die eher dem chinesischen Feng Shui ähneln. Klingt spannend; ist es auch! Hört euch an, was Tobias Perlik anhand eines groben Grundrisses auf einem Blatt Papier und einer kleinen Wünschelroute über Franks Wohnung sagen konnte.

Zur Zeit sind auf der Website von Tobias Perlik noch keine Inhalte online!

Beitrag zum Nachhören:

Song zum Beitrag, „Für Melanie“ – DJ ZKey:

—————————————————————————————————–

Die Geschichte der Hedemannstraße

Roberto hat sich mit der blutigen Zeitgeschichte der Hedemannstraße in Berlin Kreuzberg befasst. Warum das denn? Weil Buschruf in der Hedemannstraße produziert wird und Roberto mal wissen wollte, was hier so alles in den Jahrzehnten zuvor passiert ist. Dabei ist er auf viele blutige Fakten gestoßen. Hört selbst!

Zur Chronik der Hedemannstraße bitte hier anklicken: Hedemannstraße

—————————————————————————————————–

Berlin Film Song

Alex präsentiert uns in der Sendung eine neue Folge aus der Reihe Berlin Film Song. Diesmal geht es um den Film Kuhle Wampe oder Wem gehört die Welt? aus dem Jahr 1932. Selten war ein Film mehr mit einem Song verwoben als Kuhle Wampe mit dem Solidaritätslied, einem der großen proletarischen Kampflieder, das extra für den Film geschrieben wurde. Wie bei der Rubrik Berlin Film Song üblich, kann man dieses Lied im Anschluss an den Beitrag hören.

Web: Kuhle Wampe oder wem gehört die Welt?

————————————————————————————–

Moderation: Suey und Holger

————————————————————————————–

Playlist

Bella Wreck – Trash

Kazim Akboga – Ficken für den Frieden

Efim Schachmeister und sein Jazz Symphonie-Orchester – Ja, bei den Hottentotten

Sara Hartman – Satellite

Dj ZKey – Für Melanie

Elif – Als ich fortging

Nessi – Brush you off

Ernst Busch – Solidaritätslied

Jaqee – Moonshine