Buschrufsendung 03.06.2014 (wdhl. 20.05.2014)

bufu-logo-B-Sky-buttonThemenüberblick :

 *Europäischer Tag des Fahrrades*

 *Crowdfunding*

 *Bandinterview*

 *Regenbogenfabrik*

 *Die PLaylist*


 „Europäischer Tag des Fahrrades

Fahrrad

Am 3.6.2014 ist „Europäischer Tag des Fahrrades“, eine gute Gelegenheit also sich mitten in Berlin der Stadt der Fahrräder auf die Lauer zu legen und die Spezies „nichts ahnende Fahrradfahrer“ bezüglich ihrer Liebe zum Fahrrad zu fragen.


 „Crowdfunding“

Crowdfunding

Haben Sie schon einmal was von Crowdfunding gehört? Nein? Schade eigentlich, denn Crowdfunding kann für viele Menschen mit tollen Ideen für Projekte jeglicher Art genau das richtige sein, wenn es um die Frage der Finanzierung geht. Aber nur keine Sorge, denn wir werden viele Fakten zum Thema Crowdfunding anhand eines Beispiels genau durchleuchten, damit auch Sie sagen können: „Crowdfunding? Na klar kenne ich das!“


  „Bandinterview Subway to Sally“

foto_15_bild

„Mitgift“ heisst das neue Album von „Subway to Sally“. Ravi war für uns im Huxleys neue Welt und traf sich mit Ingo Hampf um sich mit ihm über das Konzept der neuen Platte und neuen Einflüssen in der Musik von STS zu unterhalten..

 


 „Regenbogenfabrik“

Regenbogenfabrik

Ein Regenbogen hat viele schillernde Farben genauso viele feinfarbige Aspekte hat die Regenbogenfabrik.
Eine Gruppe von Kreuzbergern hat in den 80er, es war die Zeit der Proteste, sowohl Wohnhaus als auch das Fabrikgebäude der Lausitzer(str.)22 besetzt und die Regenbogenfabrik gegründet. Eine Kulturoase sollte entstehen.
Andy Wolff, ein langjähriger Mitarbeiter erzählt uns über Beweggründe die dazu beitrugen.


 „Die PLaylist“

Down to Nine – Down to Drain

Piffle! – The Spargelzeit Song

Mark Scheibe – Berlin

Kitty Solaris – Hot Town Blues

Sookee – Vorläufiger Abschiedsbrief

Bikini Jesus – Crash

Billy Ray Martin – Imitatio of LIfe

Freudenthal – Hot Shot Red

T.Raumschmiere – Ich weiss warum

Subway to Sally – Arme Ellen Schmitt